Die Enduro-Schweizermeisterin von 2019 hat für alle und alles ein fröhliches Lächeln übrig und freut sich über jede Minute im Sattel. Bikes gehören zu ihrem Alltag: Wenn sie keine Podestplätze einfährt, arbeitet sie in einem Bike Shop. 2020 will sie ihre eindrückliche Siegesserie in nationalen und europäischen Rennen ausbauen, ihre ansteckende Fröhlichkeit immer mit dabei. Go for it, Champ!

Was ist deine früheste Erinnerung ans Radfahren?

Ich habe mit Mountainbike und Radcross begonnen, eine sehr gute Schule! Ich war 18 Jahre alt.

 

Was sind deine Ziele für 2020?

Versuchen Sie, die gleiche Saison wie 2019 durchzuführen! Ich strebe die Gesamtwertung des Helveti’cups an. Und natürlich, um meinen Schweizer Meistertitel zu verteidigen. Ich habe auch auf internationaler Ebene Ziele für diese Saison. Teilnahme an 3 EWS .

 

Bist du der Pizza-Hawaii-Typ? Das sagt einiges über einen Menschen aus…

Ahahah nein, nicht! Ich mag die Dinge einfach, Margarita mit einer kleinen Rakete.

 

Was waren deine grössten Erfolge bis jetzt?

In der vergangenen Saison habe ich die Gesamtwertung des Swiss Bold Enduro Helveti’s Cup gewonnen.
Ich habe in Zinal auch den Titel des Schweizer Enduro-Meisters gewonnen.

 

 

 


Sidonie - Speed and Power!

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Make your choice

Language:

  • Deutsch
  • Français
  • English

Currency:

CHF

Save details